Einführung in die Lautsprecherkabel von KIMBER KABLE

Wer je erlebte, wie deutlich gute Lautsprecherkabel den Klang selbst preisgünstiger Audio-/Videosysteme aufwerten können, der weiß um die Bedeutung dieser Komponente. Die Wahl des richtigen Lautsprecherkabels ist daher eine der wichtigsten Entscheidungen für die Erzielung einer qualitativ hochwertigen Tonwiedergabe in Audio/Videosystemen und in Abhängigkeit des gewünschten Anwendungsbereiches hierarchisch wie folgt einzuordnen: 

Bedeutung

HiFi pur

Surround pur

TV/HiFi/Surround

Rang 1

Lautsprecherkabel

Lautsprecherkabel

Antennen-/Videokabel für Kabel-/Satellit zu d-box/VCR/TV etc.

Rang 2

Cinchkabel Hochpegel-quelle - (Vor)verstärker

Antennen-/Videokabel

Lautsprecherkabel

Rang 3

Cinchkabel Vorstufe - Endverstärker

Cinchkabel Vorstufe - Endverstärker

Cinchkabel Vorstufe - Endverstärker

Rang 4

Phonokabel Quelle - Plattenspieler

Digitalkabel Quelle - Surroundprozessor

Digitalkabel Quelle - Surroundprozessor

Rang 5

Netzkabel

Netzkabel

Netzkabel

KIMBER KABLE hat frühzeitig erkannt, daß das Lautsprecherkabel als Bindeglied zwischen Verstärker und Lautsprecher der kritischste Einflußfaktor in jeder musikalischen Kette bzw. Heimkinosystem ist. Dieser Umstand ergibt sich daraus, daß durch negative und externe Einflüsse während der Übertragung des Musiksignals von Verstärker zu Lautsprecher mehr als 50% der so transportierten Information verloren gehen kann. Denn im Gegensatz zu NF-Verbindungskabeln muß ein Lautsprecherkabel ungleich stärkeren Strom und höhere Stromspannungen bewältigen können. Kann das Lautsprecherkabel diese Anforderungen nicht bewältigen, dann enstehen Verluste an Grundtonfundament und Detailinformationen mit dem Effekt, daß das menschliche Gehör eine eingeschränkte Raumabbildung und die unnatürliche Wiedergabe von Instrumenten und Stimmen wahrnimmt. Selbst der beste Lautsprecher am Ende der Kette kann diesen Informationsverlust nicht mehr ausgleichen. 

Ein perfekt konzipiertes Lautsprecherkabel erfordert zudem eine wesentlich größere Anzahl von Signalleitern und eine stabile Abschirmung. Wenn nämlich ein Kabel vom Umfang her größer wird und der Frequenzbereich zunimmt, dann erfolgt der Signaltransfer proportional gesehen über eine geringere Leitermasse. Elektromagnetische und elektrostaische Felder sind daher größer und konzentrierter als in NF-Verbindungskabeln.  

Dieser Zusammenhang zwischen Verstärker, Lautsprecherkabel und Lautsprecher ist sehr einfach erfahrbar, wenn ein Standardkabel gegen das günstigste KIMBER KABLE 4PR getauscht wird und danach das Musiksystem wie verwandelt klingt. Eine Abkehr vom Glauben, daß Lautsprecherkabel gleich Lautsprecherkabel ist, wird danach unumgänglich. 

Die Lautsprecherkabel von KIMBER KABLE genießen Weltruf wegen ihrer überragenden Eigenschaften im Bereich des Signaltransfers zwischen Verstärker und Lautsprecher für eine naturgetreue Musikreproduktion. Modelle wie 4PR und 8PR, 4VS und 8VS sowie 4TC und 8TC wurden weltweit so oft ausgezeichnet wie kein anderes Kabel für ihr überragendes Verhältnis von Klanggewinn in Relation zum Preis. 

Ihre besondere Beachtung sollten auch unsere neuen Lautsprecherkabel Monocle, BiFocal und TriFocal verdienen. In dieser Kabelserie sind zahlreiche Technologien enthalten, die während des Black Pearl-Projektes für die Kimber Select-Serie entwickelt wurden. Monocle, BiFocal und TriFocal verfügen über einen ausgeklügelten elektrischen und mechanischen Aufbau. In diesen Kabeln finden Sie exklusive Materialien wie die neueste Abschirmung von KIMBER KABLE mit einem speziellen Materialmix aus Fluorocarbon-Komposit, Polyethylen und Titanium-Dioxid. Die Leiter bestehen aus Kupfer der neuesten Generation in Verbindung mit unserer legendären VariStrand-Technologie. Der neue Blindkern absorbert akustisch bedingte Vibrationen vollständig und reduziert elektrostatische Energiequellen mit maximaler Intensität. Das äußere Gewebematerial schützt das Kabel nicht nur vor physischen Beschädigungen, sondern schirmt es auch gegen externe elektrische Felder hermetisch ab. Die Kombination aus spezifischer geometrischer Anordnung und entmagnetisierender Abschirmung gewährleistet, daß auch Klangeigenschaften erhalten bleiben, die bei anderen Kabeln aufgrund elektrisch bedingter Verzerrungen zwischen Kabel und Ausgangsverbindungen verloren gehen. 

KIMBER KABLE gelang es nunmehr, die während der Entwicklung des Kabels Black Pearl herausgefundenen Erkenntnisse zwischen theoretischen Idealzustand und tatsächlichem Klangverhalten kosteneffektiven Materialien und Fertigungsverfahren nahezu ohne jegliche Qualitätsverluste auf die Lautsprecherkabel Monocle, BiFocal und TriFocal zu transferieren. Monocle, BiFocal und TriFocal sind Ergebnis des Strebens nach bestmöglichen Klangeigenschaften wie feinst nuancierte Klangfarben, weiträumige dreidimensionale Abbildung und freier Instrumenten und Stimmwiedergabe.