AUDIOWIREGOLD-coming soon
OFC/PVC/4,00mm²

Basis Lautsprecherinnenverkabelung

Produkteigenschaften

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm², Made in China, verfügt für Tonformate von bis zu digitalen 12 Bit/32 kHz bzw. dazu äquivalenten analogen Tonformaten über die Voraussetzungen für die Übertragung von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen sowie dreidimensionalen Rauminformationen auf BASIS Niveau.

ÜBERTRAGUNGSQUALITÄT DREIDIMENSIONALE RAUMINFORMATIONEN B/H/T

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm², Made in China, verfügt pro Stück über jeweils einen PVC isolierten MultiStrandX100 Metalleiter für Plus und Minus, der jeweils 100  Kupferlitzen aus dem chinesischen Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER¹ enthält. 

Die Kupferlitzen vom chinesischen Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER¹ verfügen mit IACS Werten zwischen größer 85%³ und bis zu 100%³ über Leitfähigkeiten zwischen größer 78,4%⁴ und bis zu 92,25%⁴ vor Querströmen.

Gegen dreidimensionale Rauminformationsverluste ihrer Kupferlitzen aus dem chinesischen Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER¹ durch Isolatorreibungen und elektrostatische Aufladungen ihrer Isolatoren und kontaktierenden Metalloberflächen sowie Hochfrequenzstörungen, elektromagnetische Felder, Innenleiter- und Tieftonvibrationen verfügt die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm² über keine spezifischen Materialien und Technologien.

Durch ihren BASIS Kabelaufbau in Kombination mit ihren LOWFI und BASIS Technologien und Materialien verfügt die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIRE/OLD CU/PVC/4,00mm² in ihrer Funktion als Lautsprecherinnenverkabelung mit einem Frequenzbereich von 0 bis zu analogen 16.000 Hertz bzw. 0 bis zu digitalen 32.000 Hertz über die Voraussetzung zur Umwandlung der Rauminformationen von Tonformaten von bis zu digitalen 12 Bit/32 kHz bzw. dazu äquivalenten analogen Tonformaten in auch nach intensivem Boxenverrücken nahezu nicht erahnbare dreidimensionale Räume in Breite, Höhe und Tiefe auf BASISRAUM⁴ Niveau.

¹Chinesischer Industriekupfertyp OXYGEN FREE COPPER (OFC)= SAUERSTOFFFREIES KUPFER. ²Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf chinesische Industrieverarbeitungsprozesse haben und daher die Leitfähigkeiten der Metalle dieses Kabels aufgrund von Fertigungstoleranzen extrem schwanken können. ³In Relation zu der ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZMETALLQUALITÄT KIMBER BLACK PEARL REINSILBER. ⁴ Die Eingruppierung basiert auf dem BOSCaR™-System. In Relation zu dem ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABEL KS-8068.

ÜBERTRAGUNGSQUALITÄT DYNAMIK STIMMEN/INSTRUMENTE/GERÄUSCHE

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIRE/OLD CU/PVC/4,00mm², Made in China, verfügt pro Stück über jeweils einen PVC isolierten MultiStrandX100 Metalleiter für Plus und Minus, der jeweils 100  Kupferlitzen aus dem chinesischen Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER¹ enthält. 

Die Kupferlitzen vom chinesischen Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER¹ verfügen mit IACS Werten zwischen größer 85%² und bis zu 100%² über Leitfähigkeiten zwischen größer 78,4%³ und bis zu 92,25%³ vor Querströmen.

Gegen Tonverzerrungen und Tonübertragungsverluste ihrer Kupferlitzen aus dem chinesischen Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER¹ durch Isolatorreibungen und elektrostatische Aufladungen ihrer Isolatoren und kontaktierenden Metalloberflächen sowie Hochfrequenzstörungen, elektromagnetische Felder, Innenleiter- und Tieftonvibrationen verfügt die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm² über keine spezifischen Materialien und Technologien.

Durch ihren BASIS Kabelaufbau in Kombination mit ihren LOWFI und BASIS Technologien und Materialien verfügt die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm² in ihrer Funktion als Lautsprecherinnenverkabelung für digitale Tonformate von bis zu 12 Bit/32 kHz bzw. dazu äquivalenten analogen Tonformaten über die Voraussetzungen zur Übertragung von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen mit einer relativen Dynamik von bis zu kleiner 50%⁴ auf BASISTON⁵ Niveau.

¹Chinesischer Industriekupfertyp OXYGEN FREE COPPER (OFC)= SAUERSTOFFFREIES KUPFER. ²Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf chinesische Industrieverarbeitungsprozesse haben und daher die Leitfähigkeiten der Metalle dieses Kabels aufgrund von Fertigungstoleranzen extrem schwanken können. ³In Relation zu der ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZMETALLQUALITÄT KIMBER BLACK PEARL REINSILBER. ⁴Maximal mögliche Dynamik dieses Kabeltyps in Relation zu der ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZ LAUTSPRECHERINNENVERKABELUNG KIMBER SELECT KS-8068 auf Basis des KOSCAR™-Systems und des BOSCAR™-Systems, die je nach Industriecharge auch deutlich geringer sein kann. ⁵In Relation zu dem ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABEL KS-8068.

ÜBERTRAGUNGSQUALITÄT TONAUFLÖSUNG STIMMEN/INSTRUMENTE/GERÄUSCHE

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm², Made in China, verfügt pro Stück über jeweils einen PVC isolierten MultiStrandX100 Metalleiter für Plus und Minus, der jeweils 100  Kupferlitzen aus dem chinesischen Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER¹ enthält. 

Die Kupferlitzen vom chinesischen Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER¹ verfügen mit IACS Werten zwischen größer 85%² und bis zu 100%² über Leitfähigkeiten zwischen größer 78,4%³ und bis zu 92,25%³ vor Querströmen.

Gegen Tonverzerrungen und Tonübertragungsverluste ihrer Kupferlitzen aus dem chinesischen Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER¹ durch Isolatorreibungen und elektrostatische Aufladungen ihrer Isolatoren und kontaktierenden Metalloberflächen sowie Hochfrequenzstörungen, elektromagnetische Felder, Innenleiter- und Tieftonvibrationen verfügt die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm² über keine spezifischen Materialien und Technologien.

Durch ihren BASIS Kabelaufbau in Kombination mit ihren LOWFI und BASIS Technologien und Materialien verfügt die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm² in ihrer Funktion als Lautsprecherinnenverkabelung für digitale Tonformate von bis zu 12 Bit/32 kHz bzw. dazu äquivalenten analogen Tonformaten über die Voraussetzungen zur Übertragung von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen mit einer relative Tonauflösung von bis zu kleiner 50%⁴ auf BASISTON⁵ Niveau. 

¹Chinesischer Industriekupfertyp OXYGEN FREE COPPER (OFC)= SAUERSTOFFFREIES KUPFER. ²Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf chinesische Industrieverarbeitungsprozesse haben und daher die Leitfähigkeiten der Metalle dieses Kabels aufgrund von Fertigungstoleranzen extrem schwanken können. ³In Relation zu der ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZMETALLQUALITÄT KIMBER BLACK PEARL REINSILBER. ⁴Maximal mögliche Tonauflösung dieses Kabeltyps in Relation zu der ULTRA HIGH END BENCHMARK LAUTSPRECHERINNENVERKABELUNG KIMBER SELECT KS-8068 auf Basis des KOSCAR™-Systems und des BOSCAR™-Systems, die je nach Industriecharge auch deutlich geringer sein kann. ⁵In Relation zu dem ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABEL KS-8068.

ÜBERTRAGUNGSQUALITÄT RAUM- UND TONINFORMATIONEN EFFEKTIV/ABSOLUT

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm², Made in China, verfügt in ihrer Funktion als Lautsprecherinnenverkabelung für Tonformate von bis zu digitalen 12 Bit/32 kHz bzw. dazu äquivalenten analogen Tonformaten über die Voraussetzungen für die Übertragung von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen sowie dreidimensionalen Rauminformationen in Breite, Höhe und Tiefe mit einer effektiven Raum- und Tonübertragungsqualität von bis zu kleiner 50%⁴ pro Watt auf BASISTON⁶ und BASISRAUM⁶ Niveau.

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm² verfügt durch die Kabelquerschnitte ihrer 2 PVC isolierten MultiStrandX100-Leiter für Plus und Minus mit jeweils 100 Metalleitern des chinesischen Industriemetalltyps OXYGEN FREE COPPER¹ und den Schmelzpunkten ihrer chinesischen PVC Isolatoren bei maximal 95° Celsius über eine absolute Stromübertragungsmenge von bis zu 3680 Watt⁵ bei 30 Grad Celsius Umgebungstemperatur.

¹Chinesischer Industriekupfertyp OXYGEN FREE COPPER (OFC)= SAUERSTOFFFREIES KUPFER.²Chinesischer Industriereferenzsilbertyp AG = SILBER. ³Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf chinesische Industrieverarbeitungsprozesse haben und daher die Leitfähigkeiten der Metalle dieses Kabels aufgrund von Fertigungstoleranzen extrem schwanken können. ⁴Aufgrund hoher effektiver Stromübertragungsverluste durch die verwendeten Metalleitertypen. Reibungsverluste zwischen ihren Isolatoren und kontaktierenden Metalloberflächen sowie elektrostatische Aufladungen, Hochfrequenzstörungen, elektromagnetische Felder und Innenleiter- und Tieftonvibrationen in Relation zu dem ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABEL KIMBER SELECT KS-8068 handelt es sich um eine Schätzung, die Ihnen lediglich einen Eindruck von der theoretisch maximal möglichen Leistungsfähigkeit dieses Kabeltyps vermitteln soll. Die Werte bezüglich der effektiven Ton- und Raumübertragungsqualität für diesen Kabeltyp können daher je nach Industriecharge auch deutlich geringer sein. ⁵Bitte beachten Sie, dass die B&D Audio/Video GmbH keinerlei Haftung für Stromanwendungen außerhalb von staatlichen Netzstromstandards sowie speziell mit Drehstromsicherungen und allen anderen sonstigen Experimenten mit extremen Dauerstromleistungen übernimmt. ⁶In Relation zu dem ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABEL KS-8068.

DEFINITION©/LEITFÄHIGKEITEN METALLLEITERQUALITÄTEN OXYGEN FREE COPPER/AG 99,99%

„Die Leitfähigkeit(en) der Metallleiterqualität(en) von Lautsprecherinnenverkabelungen in Relation zu einem Referenzwert basieren auf dem International Annealed Copper Standard (=IACS).“ 

Die LOWFI METALLLEITERQUALITÄT OXYGEN FREE COPPER++ der BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIO/WIRE/GOLD OFC/PVC/4,00mm² kann IACS Werte zwischen 85% und 100% erreichen.

Dadurch verfügt die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² mit relativen Leitfähigkeiten zwischen 78,4% und bis zu kleiner  92,25%¹ über die Voraussetzungen für eine Ton- und Raumübertragung mit prozentualen Ton- und Raumübertragungsverlusten zwischen 7,75%¹ und 21,6%¹ vor Querströmen.

¹In Relation zu der ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZMETALLQUALITÄT KIMBER BLACK PEARL REINSILBER.

DEFINITION©/METALLIMMANENTE TIMINGVERLUSTE METALLLEITERQUALITÄTEN OXYGEN FREE COPPER/AG 99,99%

„Die metallimmanenten Timingverluste pro Millisekunde Tonübertragung von Lautsprecherinnenverkabelungen basieren auf der/den Metallleiterqualität(en) und den in ihr/ihnen enthaltene(n) eigene(n) Kristallstruktur(en). Sowie bei Lautsprecherinnenverkabelungen mit Leitern aus Kupferkernen mit aufgepressten Silberauflagen oder Silberlegierungsauflagen von deren atomaren Reaktionen miteinander an der Sollbruchstelle zwischen Kupferkernoberfläche und der aufgepressten Unterseite der Silberauflage oder Silberlegierungsauflage.“ 

Die LOWFI METALLLEITERQUALITÄT OXYGEN FREE COPPER der BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² verfügt über eine mittlere bis hohe eigene Kristallstruktur und verursacht dadurch mittlere bis hohe zusätzliche Timingverluste¹ pro Millisekunde Ton- und Raumübertragung.

¹In Relation zu KIMBER BLACK PEARL REINSILBER.

 

DEFINITION©/REIBUNGSVERLUSTE ISOLATORQUALITÄT PVC

„Die prozentualen Tonübertragungsverluste im Hochtonbereich sowie an Rauminformationen in Breite, Höhe und Tiefe  durch die Isolatorauswahl für Lautsprecherinnenverkabelungen in Relation zu einem Referenzwert basieren auf den Reibungsverlusten des jeweiligen Isolators mit der Metalleiteroberfläche messbar durch die physikalische Größe Dielektrische Konstante (=DK).“ 

Die 2 parallel aufgebauten MultiStrandX100-Leiter der BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² aus dem LOWFI METALL OFC sind jeweils einzeln mit dem BASISISOLATOR PVC mit DK-Werten größer gleich 8 und dadurch bedingten Isolatorreibungen von größer gleich 75%¹ isoliert.

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD AG/PVC/4,00mm² kann dadurch hohe Töne von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen auf ihren Metalleiteroberflächen für digitale Tonformate von bis zu 12 Bit/32 kHz bzw. dazu adäquaten analogen Tonformaten auf BASIS NIVEAU² übertragen.

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD AG/PVC/4,00mm² kann dadurch weiterhin auch Rauminformationen von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen auf ihren Metalleiteroberflächen für digitale Tonformate von bis zu 12 Bit/32 kHz bzw. dazu adäquaten analogen Tonformaten auf BASIS NIVEAU² übertragen.

¹In Relation zu dem ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZISOLATOR KIMBER STVTC. ²In Relation zu dem ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABEL KS-8068.

DEFINITION©/SCHUTZMECHANISMEN GEGEN ELEKTROSTATISCHE AUFLADUNGEN

„Die prozentualen Tonübertragungsverluste im Hochtonbereich sowie Verluste an Rauminformationen in Breite, Höhe und Tiefe durch elektrostatische Aufladungen, die zwischen Metallleitern und ihren Isolatoren durch einen Elektronentransfer aufgrund elektrischer Felder, Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen entstehen und dadurch zu Ladungsverschiebungen auf den Oberflächen der ursprünglich elektrisch neutralen Metallleiter von Lautsprecherinnenverkabelungen zu Stromübertragungsverlusten führen, stehen in direkter Relation zur Effektivität des/der  Schutzmechanismus/men der Lautsprecherinnenverkabelungen gegen eben diese elektrostatischen Aufladungen.“

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² verfügt aufgrund ihres Basiskabelaufbaus mit 2 parallelsymmetrischen MultiStrandX100-Leitern für Plus und Minus über keine Schutzmechanismen gegen elektrostatische Aufladungen ihrer PVC Isolatoren.

Die Tonübertragungsverluste von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen sowie Übertragungsverluste von dreidimensionalen Rauminformationen¹ in Höhe, Breite und Tiefe durch elektrostatische Aufladungen zwischen ihren PVC Isolatoren und kontaktierenden Metallleiteroberflächen aus OFC sind daher hoch.  

¹In Relation zu der DISKRETEN KIMBER SELECT X38R VARISTRANDX7 ESD GARN FLECHTGEOMETRIE des ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABELS KS-8068.

DEFINITION©/SCHUTZMECHANISMEN GEGEN HOCHFREQUENZSTÖRUNGEN

„Die prozentualen Tonübertragungsverluste im Hochtonbereich sowie Verluste an  Rauminformationen in Breite, Höhe und Tiefe durch Hochfrequenzstörungen (=Radio Frequency Interferences (RFI)), die durch  Radio- und TV-Signale, Sendemasten, Mobilfunk, WLAN-Netze etc. ausgelöst werden, danach elektromagnetische Felder durch Veränderungen von elektrischen Strömen und Spannungen verursachen und so letztlich zur Entstehung von elektromagnetischen Wellen führen, die sich auf den Metallleiteroberflächen von Lautsprecherinnenverkabelungen räumlich ausbreiten können, stehen in direkter Relation zur Effektivität des/der Schutzmechanismus/men der Lautsprecherinnenverkabelungen gegen eben diese Hochfrequenzstörungen.“ 

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² verfügt aufgrund ihres Basiskabelaufbaus mit 2 parallelsymmetrischen MultiStrandX100-Leitern für Plus und Minus über keine Schutzmechanismen gegen Hochfrequenzstörungen. 

Die Tonübertragungsverluste von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen sowie Übertragungsverluste von dreidimensionalen Rauminformationen¹ in Höhe, Breite und Tiefe in ihren Plus- und Minusleitern durch Hochfrequenzstörungen sind daher hoch.  

¹In Relation zu der DISKRETEN KIMBER SELECT X38R VARISTRANDX7 ESD GARN FLECHTGEOMETRIE des ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABELS KS-8068.

DEFINITION©/SCHUTZMECHANISMEN GEGEN ELEKTROMAGNETISCHE FELDER

„Die prozentualen Tonübertragungsverluste im Tief-, Mittel- und Hochtonbereich sowie an Rauminformationen in Breite, Höhe und Tiefe durch elektromagnetische Felder, die durch Veränderungen von elektrischen Strömen und Spannungen aufgrund der Interaktion zwischen Verstärker, Lautsprecherkabel und Lautsprecherinnenverkabelungen zwischen deren Metallleitern und Metallabschirmungen  ausgelöst werden und sich dann in ihnen zu elektromagnetischen Wellen formen, die sich danach räumlich ausbreiten und letztlich zunehmende Wirbelströme verursachen, stehen in direkter Relation zur Effektivität des/der Schutzmechanismus/men der Lautsprecherinnenverkabelungen gegen elektromagnetische Felder.“

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² verfügt aufgrund ihres Basiskabelaufbaus mit 2 parallelsymmetrischen MultiStrandX100-Leitern für Plus und Minus über keine Schutzmechanismen gegen elektromagnetische Felder. 

Die Tonübertragungsverluste von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen sowie Übertragungsverluste von dreidimensionalen Rauminformationen¹ in Höhe, Breite und Tiefe durch elektromagnetische Felder sind daher hoch.  

¹In Relation zu der DISKRETEN KIMBER SELECT X38R VARISTRANDX7 ESD GARN FLECHTGEOMETRIE des ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABELS KS-8068.

DEFINITION©/SCHUTZMECHANISMEN GEGEN INNENLEITERVIBRATIONEN

„Die prozentualen Tonübertragungsverluste im Tief-, Mittel- und Hochtonbereich sowie an Rauminformationen in Breite, Höhe und Tiefe durch Innenleitervibrationen, die durch die zunehmende Bündelung von Einzellitzen in den  Plus- und Minusleitern von Lautsprecherinnenverkabelungen ausgelöst werden und mit zunehmendem Stromfluss immer größere Übertragungswiderstände sowie sich verändernde elektromagnetische Felder verursachen, stehen in direkter Relation zur Effektivität des/der Schutzmechanismus/men der Lautsprecherinnenverkabelung gegen eben diese Innenleitervibrationen.“

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² verfügt mit jeweils 100 über eine hohe Anzahl an Kupferlitzen aus dem LOWFI METALL OXYGEN FREE COPPER in ihren Plus- und Minusleitern. Durch ihre geringen Trägheitsmomente können sich die Eigenvibrationen dieser jeweils 100 Kupferlitzen extrem potenzieren.

Die Tonübertragungsverluste von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen sowie Übertragungsverluste von dreidimensionalen Rauminformationen¹ in Höhe, Breite und Tiefe durch Innenleitervibrationen in den Plus- und Minusleitern der BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² sind daher hoch.

¹In Relation zu der DISKRETEN KIMBER SELECT X38R VARISTRANDX7 ESD GARN FLECHTGEOMETRIE des ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABELS KS-8068.

DEFINITION©/SCHUTZMECHANISMEN GEGEN TIEFTONVIBRATIONEN

„Die prozentualen Tonübertragungsverluste im Tief-. Mittel- und Hochtonbereich sowie an Rauminformationen in Breite, Höhe und Tiefe durch Tieftonvibrationen, die durch zunehmenden Schalldruck von Lautsprechern und Subwoofern einen/mehrere Metallleiter von Lautsprecherinnenverkabelungen immer stärker zum vibrieren bringen können, stehen in direkter Relation zur Effektivität des/der Schutzmechanismus/men der Lautsprecherinnenverkabelungen gegen eben diese Tieftonvibrationen.“ 

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² verfügt als Schutzmechanismus gegen Tieftonvibrationen ihrer Plus- und Minusleiter über einen Außenschutzmantel aus PUR.

Die Tonübertragungsverluste von Stimmen, Instrumenten und Geräuschen sowie Übertragungsverluste von dreidimensionalen Rauminformationen¹ in Höhe, Breite und Tiefe durch Tieftonvibrationen in den Plus- und Minusleitern der BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² werden dadurch reduziert.   

¹In Relation zu der DISKRETEN KIMBER SELECT X38R VARISTRANDX7 ESD GARN FLECHTGEOMETRIE des ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABELS KS-8068.

METALLE/ISOLATOREN/HERSTELLUNGSPROZESS

Die BASIS TON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm², Made in China, verfügt über einen parallelsymmetrischen Basisstromkabelaufbau mit 2 AH isolierten MultiStrandX100 Leitern für Plus und Minus, die jeweils 100 solide gerundete Kupferlitzen mit einem Querschnitt von dann 4,00mm² enthalten.

Jede Kupferlitze der MultiStrandX100 Metallleiter für Plus und Minus entsteht maschinell in einem chinesischen Werk, indem zunächst die Kupferlitzen aus dem chinesischen LOW FI Industriemetalltyp OXYGEN FREE COPPER (OFC) mit IACS Werten zwischen größer 85%¹ und bis zu 100%¹ und dadurch bedingten Leitfähigkeiten zwischen größer 78,4%¹ und bis zu 92,25%¹ vor Querströmen hergestellt werden.

Abgeschlossen wird diese Produktionsstufe indem jeweils 100 Kupferlitzen gleichen Querschnitts in den Plus- und Minusleitern gebündelt werden.

In der nächsten Produktionsstufe werden die 2 MultiStrandX100 Mehrkernmetallleiter jeweils einzeln mit dem BASISISOLATOR PVC, Made in China, mit Reibungsverlusten von >75%² in einem chinesischen Werk isoliert.

Abschließend werden die 2 parallel verlaufenden Kabelstränge der BASIS TON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm², Made in China, mit einem Außenschutzmantel, der ein traditionelles chinesisches Muster aus PUR, Made in China, enthält, überzogen, auf Kabeltrommeln aufgerollt und dann von einem chinesischen Lagerarbeiter für den Transport per Schiffscontainer zu uns versandfertig gemacht.

In unserer deutschen Kabelmanufaktur konfektionieren wir die BASIS TON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm² dann mit den von Ihnen eventuell benötigtem Kabelsteckern.

Die BASIS TON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIRE/OLD CU/PVC/4,00mm², produziert in China, wird dadurch nach europäischem Recht zu einem Produkt Made in Germany. 

Wir schicken die BASIS TON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD CU/PVC/4,00mm², Made in China/Made in Germany, nach Erhalt zu ihrem Fachhändler für den Austausch der bisherigen Innenverkabelungen ihrer(s) Lautsprecher(s). Ihre Lautsprecherinnenverkabelungen können danach Ton- und Rauminformationen auf BASIS³ Niveau übertragen.

¹In Relation zu der ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZMETALLQUALITÄT KIMBER BLACK PEARL REINSILBER. ²In Relation zu der ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZISOLATORQUALITÄT KIMBER STVTC. ³In Relation zu dem ULTRA HIGH END BENCHMARK REFERENZKABEL KIMBER SELECT KS-8068.

VERWENDUNGSDAUER/EINSPIELZEIT/LAUFRICHTUNG

Das OXYGEN FREE COPPER der BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² ist eine Kupferqualität mit einer mittleren bis hohen Anzahl an atomar reagierenden Fremdmetallkristallen und verfügt deshalb nach zwei Jahren über eine mit dem Faktor X abbauende Ton- und Raumübertragungsqualität.

Die BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² überträgt Ton- und Rauminformationen bereits nach dem ersten Auspacken und Anschließen nahe ihres maximalen effektiven Leistungsniveaus und bedarf daher nahezu keiner Einspielzeit um ihr volles BASISTON und BASISRAUM Potential zu entfalten.

Die Laufrichtung der BASISTON- UND RAUMÜBERTRAGUNGSKOMPONENTE AUDIOWIREGOLD OFC/PVC/4,00mm² ist in Richtung A nach B markiert und darf aufgrund physikalischer Gesetzmäßigkeiten zu den Molekularstrukturen von OXYGEN FREE COPPER nie wieder verändert werden.