x 
Warenkorb - 0,00 €

  • Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kopfhörerkabel - Kimber Axios

3 Fakten und 3 Empfehlungen

Fakt 1: Das Kopfhörerkabel AXIOS ist in der Kombination mit einem Kopfhörer und Quellgeräte die klangentscheidende Raum- und Tonübertragungskomponente, weil der Weg vom Quellgerät wesentlich länger und damit tonal anfälliger ist, als der Weg vom Kopfhörer zum Gehör.

Empfehlung 1: Machen Sie sich klar das ein KIMBER AXIOS eine eigenständige Raum- und Tonübertragungskomponente ist. Kaufen Sie daher immer zuerst das KIMBER AXIOS CU, HY oder AG mit den gleichen Klangcharakteristiken die die klangstärksten High End Referenz Plattenspieler- und Röhrensysteme sowie linear und damit verzerrungsfrei aufspielende High End Referenz Systeme auf dem Weltmarkt auszeichnen. Tun Sie das nicht, dann können Sie die Qualitäten der verschiedenen Kopfhörer die in ihrer engeren Auswahl sind gar nicht beurteilen. Durch diese Vorgehensweise vermeiden Sie einen teuren Kopfhörerfehlkauf mit anschließendem Klangfrust. Alle drei KIMBER AXIOS zu besitzen bedeutet dreifachen Klanggenuss.

Fakt 2: Im Bereich der Kopfhörerverstärker und Kopfhörer besteht ein Sammelsurium an Aus- und Eingängen mit unterschiedlichsten Anschlussvarianten, die nahezu gar keinen Einfluss auf die Klangqualität haben und Ihnen die universelle Nutzung eines KIMBER AXIOS für alles schwermachen.

Empfehlung 2: Moderne Smartphones, Laptops und iPads sowie Kopfhörerverstärker verfügen über 3,5mm-Ausgänge, weil heutzutage jeder weiß, das wireless Raum- und Tonübertragungen gegenüber einer hochwertigen Kabellösung klanglich minderwertig ist. Kaufen Sie sich daher ein KIMBER AXIOS für einen 3,5mm-Ausgang, wenn Sie universell Musik auf höchstem Niveau hören wollen und vermeiden Sie kostspielige Experimente mit Herstellern, die diesen Ausgang nicht anbieten. Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder Musik aus gesundheitlichen und intelligenzfördernden Gründen nichts wireless, sondern mit einem KIMBER AXIOS hören.

Fakt 3: KIMBER AXIOS gilt als die qualitativ führende Kopfhörerkabelserie mit überragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Die KIMBER Flechttechnologie gilt als global führend. Dementsprechend wird KIMBER AXIOS seit Markteinführung mit minderwertigen bis abstrusesten Materialkompositionen vorwiegend aus asiatischen Produktionsstätten mit Billigmaterialien kopiert, gefaked und teils mit erheblich höheren Preisen als KIMBER AXIOS CU, HY und AG in den Handel gebracht, um eine höhere Produktqualität zu suggerieren und einen maximalen Profit auf ihre Kosten zu erzielen.

Empfehlung 3:Machen Sie sich klar, dass die herausragenden Klangeigenschaften von KIMBER AXIOS CU, HY und AG auf KIMBER Spezialverflechtungen nach mathematischen Modellen in Kombination mit 16x KIMBER stTC isolierten Metalleitern aus Reinkupfer und/oder Reinsilber der höchsten amerikanischen Qualitätsstufen basieren, die so auf dem Weltmarkt in ihrer Ästhetik und Verarbeitungsqualität einzigartig sind. Und Ihnen dadurch auch nach Jahren intensiver Benutzung klangliche Freude ohne fake typische minderwertige Klangeigenschaften, Metalloxidationen, Verlötungs- und Sollbruchstellen schenken. Widerstehen Sie dem Preistrick von amerikanischen und deutschen Vertriebsorganisationen/selbsternannten „Kabelmanufakturen“ die so dreist sind, asiatische und als Made in Germany deklarierte Billigkabel zum gleichen bis zu einem Vielfachen des Preises eines KIMBER AXIOS anzubieten um Ihnen eine nicht vorhandene Klangqualität zu suggerieren und Sie so in eine Klangfalle locken.

Detailinformationen

Tabelle 1: ¹RRÜ=relative Raumübertragung im Vergleich zu Axios-AG; ²Relative Tonauflösung im Vergleich zu Axios-AG; ³Relative Dynamik im Vergleich zu Axios-AG; ⁴B100= Benchmark 100%, ⁵UHEBMR=Ultra High End Benchmark Referenz; ⁶UHER=Ultra High End Referenz; ⁷UHE=Ultra High End; ⁸HE HIFI= HIGH END HIFI, ⁹RKK=  Referenz Koaxialkabel.

TONFORMATE BIS

2x2 KOPFHÖRERKABELTYP

RRܹ

RTA² (in %)

RD³ (in %)

48 BIT/1536 kHz

KIMBER AXIOS AG

UHEBMR⁵

B100,00⁴

B100,00⁴

40 BIT/768 kHz

KIMBER AXIOS HY

UHER⁶

≤96,90

≤96,90

32 BIT/384 kHz

KIMBER AXIOS CU

UHER⁷

<100,00

<100,00

16 BIT/40 kHz

AWG KH 2x2 4xVSLGPSC++/VSPSS++/PE 

LOFI

≤60,00

≤60,00

16 BIT/40 kHz

AWG KH 2x2 KOAX VSLGPSC++/VSPSS++/PE

LOFI

≤60,00

≤60,00

16 BIT/40 kHz

AWG KH 2x2 4xVSLGPSC++/PE 

LOFI

≤60,00

≤60,00

16 BIT/40 kHz

AWG KH 2x2 KOAX VSLGPSC++/PE 

LOFI

≤60,00

≤60,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 2x2 4xAG/AH

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 2x2 KOAX AG/AH

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 2x2 4xCU/AH

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 2x2 KOAX CU/AH

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 2x2 4xVSLGPSC++/VSPSS++/PVC 

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 2x2 KOAX VSLGPSC++/ VSPSS++/PVC

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 1x1 2xVSLGPSC++/PVC 

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 1x12KOAX VSLGPSC++/PVC

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 1x1 2xAG/PVC

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 1x1 KOAX AG/PVC

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 1x1 2xOFC/PVC

BASIS

≤50,00

≤50,00

12 BIT/32 kHz

AWG KH 1x1 KOAX OFC/PVC

BASIS

≤50,00

≤50,00

VERLUSTFREIE STEREOFORMATE

FREQUENZBEREICH²

TONAUFLÖSUNG³

DYNAMIKUMFANG⁵

LPCM¹/PC CONTAINER²

(in analogen Hertz)

(in Bit/Sekunde)

(in Dezibel)

48 BIT/1536 kHz

768.000

73.728.000

288

40 BIT/768 kHz

384.000

30.720.000

240

32 BIT/384 kHz

192.000

12.288.000

216

24 BIT/192 kHz

96.000

4.608.000

144

24 BIT/96 kHz

48.000

2.304.000

144

24 BIT/48 kHz

24.000

1.152.000

144

20 BIT/44,1 kHz/HDCD

22.050

882.000

120

16 BIT/44,1 kHz/CD

22.050

705.600

96

DATENREDUZIERTE STEREOFORMATE

FREQUENZBEREICH²

TONAUFLÖSUNG³

DYNAMIKUMFANG⁵

LPCM¹/PC CONTAINER²

(in analogen Hertz)

(in Bit/Sekunde)

(in Dezibel)

448 kBIT-OGG VORBIS

22.050

448.000

96

320 kBIT-MP-3/WMA/AAC

22.050

320.000

96

VERLUSTFREIE STEREOFORMATE

FREQUENZBEREICH²

TONAUFLÖSUNG³

DYNAMIKUMFANG⁵

SACD/DSD

(in analogen Hertz)

(in Bit/Sekunde)

(in Dezibel)

SACD/DSD

22.050

2,822.400

130

Tabelle 2: ¹LPCM=Linear Pulse Code Modulation; ²PC Container Tonformate auf Basis von LPCM= AIFF/ALAC/ APPLE/FLAC/RIFF/WAV etc. Bezüglich der Verfügbarkeit sowie tatsächlichen Frequenzbereichen, Tonauflösungen und Dynamikumfängen beachten Sie bitte die Angaben des jeweiligen Anbieters, ³theoretisch maximal möglicher Frequenzbereich; ⁴theoretisch maximal mögliche Tonauflösung in Bit pro Sekunde pro Kanal; ⁵theoretisch maximal möglicher Dynamikumfang in Dezibel; Alle Angaben ohne Gewähr.

DATENREDUZIERTE HEIMKINOFORMATE¹

FREQUENZBEREICH²

TONAUFLÖSUNG³

DYNAMIKUMFANG⁵

STEREO

(in analogen Hertz)

(in Bit/Sekunde)

(in Dezibel)

24 BIT/48 kHz/5.1 DTS

24.000

1.235.000

144

24 BIT/48 kHz/5.1 DOLBY DIGITAL AC-3

24.000

224.000

144

16 BIT/44,1 kHz/5,1 DTS

22.050

754.000

96

16 BIT/44,1 kHz/5.1 DOLBY DIGITAL AC-3

22.050

192.000

96

Tabelle 3: ¹Bezüglich der Verfügbarkeit sowie den tatsächlichen Frequenzbereichen, Tonauflösungen und Dynamikumfängen beachten Sie bitte die Angaben des jeweiligen Anbieters, ²theoretisch maximal möglicher Frequenzbereich; ³theoretisch maximal mögliche Tonauflösung in Bit pro Sekunde; ⁴theoretisch maximal möglicher Dynamikumfang in Dezibel; Bitte beachten Sie die Informationen auf dem DVD/BluRay Cover oder auf der webpage des Anbieters bezüglich des verwendeten Ton Verfahrens. Alle Angaben ohne Gewähr.