x 
Warenkorb - 0,00 €

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

20% auf alles vom 19.11 - 30.11.2022 mit Rabattcode: KIMBER20

KIMBER Kable 4PR VariStrand

Hifi Lautsprecherkabel

Besonderheiten des hochwertigen Lautsprecherkabels Kimber 4 PR VariStrand HPC

Das Kimber 4 PR VariStrand HPC ist die technologische Evolution des Kimber 4PR.. Das Kimber 4 PR VariStrand HPC besteht konstruktiv aus 4 schwarzen und 4 roten – den Originalfarben des 4 PR zur Markteinführung im Jahr 1979- mit State-of-the-Art Polyethylen isolierten Leitern aus Kupfer auf Basis der unnachahmlichen, weil patentrechtlich geschützten Flechttechnologie von KIMBER KABLE. Der Querschnitt beträgt 2.63 mm. Für das Kimber 4 PR VariStrand HPC werden erstmals hyper-reine, extrem teure Kupferleiter (HPC= Hyper Pure Copper), Made in USA, mit IACS-Werten von 102% wie im Kimber 4 TC verwendet. Das Kimber 4 PR VariStrand HPC enthält die weltberühmte VariStrand-Technologie, die bis hin nur in der wesentlich teureren Kimber Select-Serie zum Einsatz kam. Dadurch weist das Kimber 4 PR VariStrand HPC hinsichtlich der Klangcharakteristik zahlreiche Gemeinsamkeiten mit der weltberühmten TC-Serie (Kimber 8TC oder Kimber 4TC) von KIMBER KABLE zu einem doch sehr moderaten Preis auf.

Auf der Kimber-Website wird detailliert die klangliche Bedeutung des Lautsprecherkabels Kimber 4 PR VariStrand HPC für Audio- und Videoanlagen auf Basis zugrundeliegender naturwissenschaftlicher Erkenntnisse beschrieben. Wenn Sie dies gelesen haben, werden Sie verstehen, warum der elektrische und mechanische Aufbau des Kimber 4 PR VariStrand HPC in seiner Preisklasse eine konkurrenzlose Synthese mit Verstärker und Lautsprecher eingeht. Dies hat weltweit zu zahllosen Siegen der PR- und VS-Serien bei Vergleichstests und Leserwahlen in den renommiertesten internationalen Fachzeitschriften geführt. Von den nicht mehr erhältlichen Kimber 4PR und 4VS unterscheidet sich das neue Kimber 4 PR VariStrand HPC technisch durch hochreines Spitzenkupfer, Made in USA, State-of-the-Art Polyethylen isolierten Leitern und die VariStrand-Technologie. Diese Materialien und Technologien sowie der höhere Querschnitt machen sich in einer deutlich hörbaren Steigerung der Klang-Authentizität bemerkbar. Eine verbesserte Hochtonauflösung und schwärzerer, trockener Tief Bass und noch mehr dynamische Kraft sorgen beim 4 PR VariStrand HPC für eine herausragende Preis/Klang-Relation.

4VS PR
4VS

Made in Ogden, Utah, USA

Technischer Aufbau und Einsatzgebiete des 4 PR VariStrand HPC
Aufbau: 2 x 4 Elektrolyt-Kupfer-Leiter mit VariStrand Geometrie wie Kimber TC-Kabel, Polyethylenisolation geflochten. Durch die Flechttechnik hat das Kabel ein in sich gekehrtes Magnetfeld und eignet sich durch das geringe Übersprechen ideal für paralleles Verlegen, z.B. für Bi-Wiring, Bi-Amping und aktive Konzepte.
Technische Wertung des Kimber 4 PR VariStrand HPC

Ein herausragender Vorzug des Kimber 4 PR VariStrand HPC besteht in seiner universellen Einsetzbarkeit in den verschiedensten Verstärker und Lautsprecherkonfigurationen. Denn wegen seiner hervorragenden technischen Parameter kann es niemals der auslösende Faktor für ein unbefriedigendes Zusammenspiel zwischen Verstärker und Lautsprecherkabel sein. Im Einzelnen ist dazu anzumerken:

  1. Typische 8-Ohm Boxen oder Impedanz entzerrte Lautsprecher sind in Kabel- und Verstärkerfragen zwar nicht so kritisch, profitieren aber dennoch vom 4 PR VariStrand HPC.
  2. Bassstarke Lautsprecher mit geringem Gehäusevolumen speziell Konstruktionen mit Bandpass erzielen ihren Wirkungsgrad durch extrem niedrige Impedanzen, deren zumeist unruhiger Verlauf starke Phasendrehungen verursacht. Solche Stromfresser, zu denen auch Elektrostaten zählen, profitieren vom 4 PR VariStrand HPC, da sie dem Verstärker ein hohes Maß an akustisch unwirksamen Blindleistungsanteilen abverlangen. Kabel- und verstärkerbedingte Induktivitäten, die dem daraus resultierenden Stromfluss entgegenwirken, wären klangschädlich.
  3. Hinzu kommt, dass der ohmsche Widerstand aufgrund von Wirbelstrombildung zu hohen Frequenzen hin rapide zunimmt (Skin-Effekt). Hier ist das Kimber 4 PR VariStrand HPC dank ihrer Vielzahl dünner, voneinander isolierter Einzelleiter deutlich im Vorteil, denn durch die Flechttechnologie ist das 8 PR VariStrand HPC von Kimber Kable niederinduktiv.
  4. Für stromgesteuerte Bauelemente wie Lautsprecher sind niederinduktive Anschlusskabel (Low-Inductance-Kabel) wie das Kimber 4 PR VariStrand HPC und Endstufen mit linearem Verlauf des Dämpfungsfaktors ein Muss Denn nur dadurch gelingt die ausreichende elektrische Bedämpfung solch niederohmiger Lasten.