Netzstecker 16 Ampere

Evolutionsstufen - Empfehlungen - Kaufentscheidung

Die Grundsätze

Grundsatz 1: Die Kaufpreise der Stromübertragungswiderstände Netzstecker stehen in keinerlei preislichen Relationen zu den Kaufpreisen der damit konfektionierten Stromübertragungskomponenten Strom- und Netzstromleistekabel. Netzstecker sind eigenständige Bauteile in einem Audio- und/oder Video Gesamtsystem mit individuellen Stromübertragungswiderständen.

Grundsatz 2: Die Stromübertragungswiderstände von Netzsteckern ergeben sich nicht aus der Kombination poppige Verpackung, Mondpreis und Phantasietest, sondern basieren material-technologisch auf den Leitfähigkeiten und Querschnitten ihrer Metalleiterqualität(en) sowie ihren Steckerbauteilen gegen Stromübertragungswiderstände.

Grundsatz 3: Die Raum- und Ton- bzw. Raum-, Bild- und Tonqualität jeder Raum- und Tonübertragungskomponente und Raum- und Tonwiedergabekomponente bzw. Bild-, Raum- und Tonübertragungskomponente und Bild-, Raum- und Tonwiedergabekomponente nimmt mit abnehmenden Stromübertragungswiderständen von Netzsteckern ab der Verwendung von Netzstromleiste- und Stromkabeln der Qualitätsstufe HiFi zu. Dementsprechend wählen Sie vor dem Neukauf der Stromübertragungswiderstände Netzstecker immer zuerst das Stromkabel und/oder Netzstromleistekabel in den Menus Netz und/oder Strom unter Auswahlkriterien/Empfehlungen/Kaufentscheidung ab der Qualitätsstufe HiFi aus. Wie Sie das für Sie richtige Stromkabel und/oder Netzstromleistekabel und die für Sie richtigen Netzstecker finden, können Sie auch erfahren unter

Die Evolutionsstufen

Die Stromübertragungswiderstände Netzstecker 16 Ampere sind auf Basis des BOSCaR™-Systems material-technologisch absteigend nach ihren Stromübertragungsqualitäten in 5 Evolutionsstufen eingeteilt und dadurch einfach auswählbar: 4=Benchmark Referenz Audio Grade Ag/Ni/Cu, 3= Audio Grade Au/Ni/Cu, 2= Audio Grade Rh/Au/Ni/Cu, 1=Standard Br und 0=Basis.

Das TV-, Studio-, Stereo- und Heimkinozeitalter wurde mangels Alternativen und  Bewusstsein lange Zeit von qualitativ anspruchslosen Netz- und Gerätesteckern für Strom- und Netzstromleistekabel mit 3-adrigen 0,75/1,50/2,50/4,00-mm² OFC/PVC Leiter/Isolatorkonstrukten der Evolutionsstufe 0 dominiert.

Die KIMBER WATTGATE Netz- und Gerätestecker der Serie Classic markieren dabei aus historischer Sicht mit einem Quantensprung in die Evolutionsstufen 1-4 den Beginn des modernen Zeitalters im Bereich der Stromübertragungswiderstände Stromstecker.

Mit der Markteinführung dieser Stromstecker im Jahr 2001 war erstmals die Konfektionierung von Stromkabeln mit Stromsteckern für eine Stromübertragung ab UL HiFi Niveau möglich. Der Benchmark Referenz Audio Grade Netzstecker KIMBER WATTGATE 390i AG gilt bis heute material-technologisch als der beste 16 Ampere Netzstecker der jemals gebaut wurde.

Unsere Empfehlung & Kaufentscheidung

Vor der Kaufentscheidung eines 16A Netzsteckers empfehlen wir Ihnen die Tabelle 1 für die einfache Auswahl eines unserer Produkte zu betrachten. Daraus können Sie ersehen, dass unsere Netzstecker mit den marktrelevanten Legierungsvarianten 1-, 3- und 4-lagig erhältlich sind.

Einschichtige Netzstecker sind heutzutage auf dem Markt mit Kontakten aus Messing und Phosphor Bronze  mit IACS Werten zwischen 12% und 32% und von 15% bis zu 19% erhältlich.

3x beschichte Netzstecker sind heutzutage auf dem Markt mit Kontakten aus OFC (1. Lage) mit IACS Werten zwischen 85% und 100%, einer Nickel Zwischenschicht mit IACS Werten zwischen 4,5% und 25,2% (2. Lage) zur Vermeidung von Verschmelzungen zwischen der 1. Lage aus OFC und der 3. Lage aus Silber (=AG) mit IACS Werten zwischen 53% und 105% oder Gold (=AU) mit IACS Werten von bis zu 73,4% erhältlich.

4x beschichtete Netzstecker sind heutzutage mit Kontakten aus OFC (1. Lage) mit IACS Werten zwischen 85% und 100%, einer Nickel Zwischenschicht mit IACS Werten zwischen 4,5% und 25,2% (2. Lage) zur Vermeidung von Verschmelzungen zwischen der 1. Lage aus OFC und der 3. Lage aus Gold (=AU) mit IACS Werten von bis zu 73,4% und einer 4. Lage aus Rhodium mit IACS Werten von bis zu 38,4% erhältlich.

Weiterhin existieren diese Netzstecker nicht nur in den Farben schwarz oder transparent sondern auch mit rein optischen Zierverblendungen aus Karbon, die für die Minimierung von Stromübertragungswiderständen irrelevant sind.

Durch die Auswahl einer unserer KIMBER WATTGATE Netzsteckerqualitäten in der jeweiligen Produktkategorie vermeiden Sie unangenehme Überraschungen mit Nachahmerprodukten, die aus minderwertigen, sicherheitstechnisch bedenklichen Bauteilen und Metallen mit geringen IACS Werten bestehen.

Für die Konfektionierung von Strom- und Netzstromkabeln ab der Qualitätsstufe HiFi empfehlen wir Ihnen den Benchmark Referenz Audio Grade Netzstecker KIMBER WATTGATE 390i AG zu verwenden, mit dem Sie auf dem Gipfel des material-technologisch machbaren mit einem 16 Ampere Netzstecker angelangt sind.

Detailinformationen

NETZSTECKERTYP  16 AMPERE

IACS /Layer 1

IACS /Layer 2

IACS /Layer 3

IACS /Layer 4

KIMBER WATTGATE 390 AG

≤100,0=OFC

≤25,2=Nickel

≤105,0=Silber

-

KIMBER WATTGATE 390i AU

≤100,0=OFC

≤25,2=Nickel

≤  73,4=Gold

-

KIMBER WATTGATE 390 AU evo

≤100,0=OFC

≤25,2=Nickel

≤  73,4=Gold

-

KIMBER WATTGATE 390i RH

≤100,0=OFC

≤25,2=Nickel

≤  73,4=Gold

≤38,4 Rhodium

KIMBER WATTGATE 390 RH evo

≤100,0=OFC

≤25,2=Nickel

≤  73,4=Gold

≤38,4 Rhodium

KIMBER WATTGATE 360i

≤  32,0=Messimg

-

-

-

KIMBER WATTGATE 360 evo

≤  32,0=Messimg

-

-

-

Tabelle 1: IACS Werte für KIMBER WATTGATE 16A Netzstecker mit 1 bis 4 Beschichtungen. Die theoretisch maximal möglichen Leitfähigkeiten können auf Basis des Referenzwertes 108,4 berechnet werden. Für Detailinformationen zu den aufnehmbaren Leiterquerschnitten, Steckermechanismen und sonstigen Bauteilen der Stecker besuchen Sie bitte auch die webpage www.wattgate.com. Alle Angaben sind ohne Gewähr und subject to change without notice.